Was ihr wollt

Frei nach William Shakespeare

Zum Inhalt

Herzog ORSINO, der Landesherr von Illyrien, liebt die schö- ne und reiche OLIVIA und wirbt um sie. OLIVIA jedoch, deren Vater und Bruder vor geraumer Zeit verstorben sind, will von seiner Werbung nichts wissen.

Vor der Küste Illyrien geht ein Schiff unter, auf dem sich die Zwillinge VIOLA und SEBASTIAN befinden. VIOLA kann sich an Land retten und tritt, als junger Mann verkleidet, unter dem Namen CESARIO auf. Sie verliebt sich in ihren neuen Herrn den Herzog, doch dieser schickt sie als Liebesbotschafter zu OLIVIA.

OLIVIA verliebt sich nun Hals über Kopf in CESARIO und macht ihm den Hof. Während OLIVIAs Onkel, SIR TOBY, sei- nem Saufkumpanen SIR ANDREW weiß macht, dieser hätte Chancen bei seiner Nichte. Im Bunde mit MARIA, der Kammerfrau OLIVIAs, spielen sie dem Haushofmeister MAL- VOLIO einen bösen Streich: Sie fälschen einen Brief von OLI- VIA, in dem sie ihm ihre Liebe gesteht und um seine Hand anhält. Auch SEBASTIAN, der Zwillingsbruder VIOLAs, hat den Schiffbruch überlebt und kommt nach Illyrien, wo er ständig mit seiner Schwester verwechselt wird.

An der Arche um acht
In 80 Tagen um die Welt
Menü